9.11.1989 - 25 Jahre danach: eine Bilanz

9.11.1989 - 25 Jahre danach: eine Bilanz

Erschienen: Oktober 2014
Seiten: 53 Seiten
ISSN: 1619-8336
Inhalt:
  • Die Teilnehmer des durch unseren stellvertretenden Vereinsvorsitzenden, Harold Selowski, moderierten Podiumsgespräches waren so ausgewählt worden, dass jeweils drei der im damaligen Westteil und Ostteil der Stadt Verantwortliche aus Politik und Polizei vertreten waren.

    Der thematische Schwerpunkt lag dabei auf der Zeit nach dem friedlichen Mauerfall und der Vereinigung der damals getrennten Stadt. Walter Momper, Helmut Müller, Georg Schertz, Bernd Mathey, Dr. Dieter Dietze und Hans-Jürgen Gräfe schilderten ihre persönlichen Erlebnisse, die sie nach fast 25 Jahren mit diesem historischen Ereignis verbinden. Dabei wurde deutlich, dass sich der Mauerfall ganz unterschiedlich auf den darauf folgenden Verlauf ihres Privat- und Berufsleben ausgewirkt hatte.

Kooperationen

Lack- und Karosseriezentrum der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin
DRK Spandau
Auto-Reifen-Leidig
Automobile Libera
Oldtimer Ersatzteile Berlin
Peter Eberling

Fk. PhS Berlin e.V.

  • Platz der Luftbrücke 6
    12101 Berlin
    +49 (0)30 4664 994762
    Info @ PhS-Berlin.de
  • Folgen sie uns auch auf:

Weiteres

PhS Fk. Polizeihistorische Sammlung Berlin e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.