DB 180D Ponton

DB 180D Ponton
Hersteller: Daimler Benz AG
Bezeichnung: 180 D
Baujahr: 1958
Antriebsart: Dieselmotor
Leistung: 43 PS / 32 Kw
Hubraum: 1767 ccm
Geschwindigkeit: 100 km/h
Sitzplätze: 5

Unsere Schlagworte

1958 | Blau | Daimler Benz | DB | Polizeifahrzeug | Ponton

Beschreibung

Die Ponton-Generation von Mercedes-Benz hielt nach 1953 Einzug in den Nachkriegs-Automobilbau in Deutschland und wurde schnell zu einem Verkaufsschlager, nicht nur in Deutschland, sondern auch in der ganzen Welt. Schnell erkannte man, dass der Mercedes-Benz, mit seinen 40 PS und seinen 110 km/h, den Nachkriegsalltag bestehen wird.
Bei der Neubeschaffung von Fahrzeugen für die Polizei war das ein Glücksfall. Dieser legendäre Pkw Mercedes 180 D wurde bei der Berliner Polizei als Einsatzfahrzeug für das Überfallkommando bei den Einsatz-Kommandos der Polizeiinspektionen eingesetzt. Im Bereich des Kommandos der Schutzpolizei wurde dieser Wagen auch für die Beförderung von Führungskräften eingesetzt.
Bei der Restaurierung wurde der Förderkreis der Polizeihistorischen Sammlung von Auszubildenden des Karosserie- und Lackzentrums von Mercedes-Benz in Ludwigsfelde unterstützt.
Diese rollende Legende ist immer noch ein zuverlässiges Fahrzeug. Bei den internen und externen Veranstaltungen ist unser Oldtimer stets ein beliebtes Ausstellungsobjekt. Der Stern glänzt immer noch.

Siehe auch

Kooperationen

Automobile Libera
Auto-Reifen-Leidig
DRK Spandau
Peter Eberling
Lack- und Karosseriezentrum der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin
Oldtimer Ersatzteile Berlin

Fk. PhS Berlin e.V.

  • Platz der Luftbrücke 6
    12101 Berlin
    +49 (0)30 4664 994762
    Info @ PhS-Berlin.de
  • Folgen sie uns auch auf:

Weiteres

PhS Fk. Polizeihistorische Sammlung Berlin e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.